So allein - Moe Phoenix

So allein - Moe Phoenix

So allein - Moe Phoenix Lyric

So allein - Moe Phoenix Lyric brought to you by RingtoneLirik.com

So allein, so allein
Jumpa

Das ist das letzte Mal gewesen (ey-ey)
Dass du sagst, "Ich möchte gehen!" (Gehen)
Kein Betteln und kein Flehen (ey-ey)
Und willst wieder in mein Leben
Denn ich stand immer zu dir (ey)
Aber so wird's nicht funktionier'n (nein)
Ich will, dass du akzeptierst
Dass du mich für immer verlierst

All die Narben, die ich von dir habe
Sind noch nicht verheilt (uh-uh)
Immer wenn ich in dein'n Armen liege
Hör' ich, wie du weinst

Aber wie?
Sag mir, wie soll ich mich beherrschen?
Du gibst keine Liebe vom Herzen
Für mich bist du so allein, so allein
Aber wie
Soll ich diese Dinge begreifen
Wenn du nicht da bist in bitteren Zeiten?
Deshalb bin ich so allein, so allein

Ich musste vieles verändern (so viel)
Doch du durftest so sein, wie du bist (ey-ey)
Heute schau' ich in den Spiegel (oh-oh)
Und seh' nur ein fremdes Gesicht (ohh)
Ich will vergessen, sag mir wie
Nur wie, nur wie
Denn die Wunden sind so tief, so tief

All die Narben, die ich von dir habe
Sind noch nicht verheilt
Früher wollte ich in deine Arme
Heute will ich frei sein

Aber wie?
Sag mir, wie soll ich mich beherrschen?
Du gibst keine Liebe vom Herzen
Für mich bist du so allein, so allein
Aber wie
Soll ich diese Dinge begreifen
Wenn du nicht da bist in bitteren Zeiten?
Deshalb bin ich so allein, so allein

~ End of So allein - Moe Phoenix Lyric ~

So allein - Moe Phoenix

So allein - Moe Phoenix Ringtone

We provide relevant link to download So allein - Moe Phoenix ringtone / song